Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutz
SCHENKER Fahrrad+Service
Cottbus, Beuchstraße 25 / Ecke Karlstr.
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Samstag 09.00 - 16.00 Uhr

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Fahrrad.Schenker

Erste Plätze für die Fahrradmarke PEGASUS




Im Rahmen einer unabhängigen Studie „Deutscher Kunden-Award 2020/21 – Deutschlands beste Marken“ erzielte die Marke PEGASUS für Fahrräder und E-Bikes drei erste Plätze. Mehr als 330.000 Kundenmeinungen wurden zu 2.200 Unternehmen aus rund 230 Branchen eingeholt. Die Befragung wurde von der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH im Sommer 2020 durchgeführt.



Über diese Bestleistungen in gleich drei Kategorien freut sich PEGASUS ganz besonders. Die Beliebtheit der breit aufgestellten Fahrrad- und E-Bike-Marke der ZEG – Europas größte Zweirad-Einkaufs-Kooperation - lässt sich bereits am großen Marktanteil ablesen. Nun haben die Nutzer gesprochen und geben ein deutliches Zeugnis davon ab, dass PEGASUS hervorragende Arbeit leistet:

1. Platz für Kundenzufriedenheit E-Bikes
1. Platz für Preis/Leistung E-Bike
1. Platz für Kundenzufriedenheit Fahrradmarken


„Dass unser Erfolgsmodell wie z.B. das PEGASUS E-Bike Premio EVO 10 Lite aufgrund der durchdachten Konzeption besonders beliebt ist, zeigt die große Nachfrage unserer Kunden“, so ZEG-Marketingleiter Franz Tepe. „Dies nun durch umfangreiche, neutrale Kundenbefragungen bestätigt zu sehen, bestärkt uns in der Ausrichtung der Marke PEGASUS.“

Gerade im Segment der City- und Trekkingbikes bietet PEGASUS hohe Qualität quer durch ein großes Preisspektrum. „Vom klassischen Cityrad bis zum innovativen E-Bike – unser Anspruch an Qualität, Komfort und Sicherheit ist überall gleich hoch“, so Franz Tepe weiter. „Dabei drehen wir bewusst nicht an der Preisschraube, sondern bieten potenziellen Käufern faire Angebote auf hohem Niveau.“ Dass dies von der Kundschaft honoriert wird, hat der Deutsche Kunden-Award 2020/21 klar bewiesen.

Auszeichnungen für Raleigh E-Bikes





Tolle Auszeichnungen haben jüngst die Kent-Modelle von Raleigh bekommen. Das Raleigh Kent 9 wurde sowohl von der deutschen Stiftung Warentest, als auch vom österreichischen Testmagazin "Konsument" mit der Testnote „gut“ ausgezeichnet. Das Raleigh Kent 10 erhielt beim "Focus E-Bike-Test" die Note „sehr gut“.

Von zwölf getesteten E-Bikes der Stiftung Warentest war das Kent 9 eines von nur vier mit „gut“ bewerteten Bikes. Das Raleigh fahre sich durch den breiten Lenker sportlich und wirklich gut. Hervorgehoben wird zudem die kraftvolle, gut abgestufte Unterstützung des Bosch Performance Line Motors. Besonders gut bewertet wurde Raleigh im Test unter anderem bei den Kriterien Fahrverhalten, Antrieb sowie Sicherheit und Haltbarkeit (Bruchfestigkeit, Bremsen/Licht, elektrische und funktionale Sicherheit, Verarbeitung).


Ein „sehr gut“ (1,4) konnte das Raleigh Kent 10 nach einem ausführlichen Labor- und Praxistest im "Focus E-Bike-Test" einfahren. Das Fazit der Redaktion: Am Raleigh schiebt der Bosch Motor kräftig an, ohne dabei ruppig zu sein. Mit eher straffer Gabel und hartem Heck ist das Rad sportlich abgestimmt, wozu auch die Sitzhaltung und der kaum gebogene Lenker passen. Auf Tourenfahrten zugeschnitten sind die leicht rollenden Reifen und der solide Gepäckträger.“ Hervorgehoben werden zudem die hochwertigen Ergon-Komponenten (Sattel und Griffe) und der leicht entnehmbare Akku.

Mit Akkupflege langfristig profitieren


Wir haben ein paar Ratschläge für Euch zusammengeführt wie man die Akku-Lebensdauer von E-Bike und Pedelec zusätzlich erhöht, um so langfristig von dem Fahrvergnügen zu profitieren.

Grundsätzlich gilt: Akku niemals ganz entladen. Denn eine Tiefenentladung kann die Kapazitätsleistung eines Akkus schädigen oder das Akku ganz zerstören. Darum empfiehlt es sich den Akku nach jeder Fahrt neu zu laden. Achte zusätzlich darauf immer das Original-Ladegerät zu verwenden. Die die Qualität und damit Sicherheit alternativer Ladegeräte nicht hinreichend gewährleistet ist. Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, kann eine Tiefenentladung vorbeugen und sich ein zweites Ladegerät zulegen und vor Ort laden.

Des Weiteren: Batterien mögen keine extremen Temperaturen. Platziere dein Rad also während einer Pause vorsichtshalber an einem schattigen Platz um die Akkuleistung langfristig zu erhalten. Wer längere Zeit nicht fährt, lagert das Akku am besten zwischen 10°C bis 20°C in einem trockenen Raum oder den Keller. Kontrolliere hin und wieder das Ladevolumen. Dieses sollte nämlich zwischen minimal 30% und maximal 90% liegen. Vor dem erneuten Einsatz des Akkus gerne auch mal die Kontaktstellen säubern.

Der richtige Reifendruck, Ölen der Fahrradkette, Fahren in niedrigen Gängen sowie die individuelle Anpassung des Unterstützungsmotors während der Fahrt sorgen außerdem für eine erhöhte Reichweite.

Neue Flyer-Modelle getestet

Ende Juni waren wir für Euch in der Schweiz bei FLYER umdie neuen 2020er Modelle für Euch testen. Wir können schon mal sagen: Hervorragend!

Wir freuen uns, die neue Flyer-Flotte demnächst bei uns im Laden vorzustellen und Euch davon zu begeistern.



Schenker Fahrrad + Service
Beuchstrasse 25 | 03044 Cottbus

Telefon: 03 55 - 3 30 95 | Telefax: 03 55 - 2 15 91

E-Mail: info@fahrrad-schenker.de

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Samstag 9.00 - 16.00 Uhr

Fahrverbindung
Straßenbahn Linie 1 - "Beuchstraße"
Straßenbahn Linie 4 - "Bonnaskenplatz" (100 m Fußweg)
Bus 11, 15 und 19 - "Freizeitbad Lagune" (800 m Fußweg)

Fahrrad.Schenker

nach oben